Das Logo des Deutschen Pflegetags 2019

Thieme bleibt starker Medienpartner des Deutschen Pflegetags

Berlin, 27. September 2018 – Der Deutsche Pflegetag baut die Medienpartnerschaft mit Thieme weiter aus. Gemeinsam tragen die Thieme Gruppe und der Veranstalter Schlütersche Verlagsgesellschaft mit ihren Angeboten dazu bei, die Pflege weiter zu professionalisieren. Mit weitreichenden Veranstaltungs- und Medienformaten bieten sie der Profession Pflege eine prominente Plattform für den öffentlichen Diskurs.

Mit einem breiten Spektrum an E-Learning-Angeboten, Büchern, Zeitschriften und Serviceleistungen im Bereich Medizin und Pflege trägt Thieme maßgeblich dazu bei, professionell Pflegende aus- und fortzubilden und relevantes Wissen zu vermitteln. Als Medienpartner des Deutschen Pflegetags begleitet Thieme den Kongress auch künftig in CNE Certified Nursing Education, dem multimedialen Fortbildungsangebot für die Pflege, in der Fachzeitschrift kma – Klinik Management Aktuell sowie in weiteren Medien, News-Services und Social-Media-Angeboten. Daneben ist Thieme auch als Aussteller und Impulsgeber fester Bestandteil des Kongresses.

„Wir möchten angehende und erfahrene Pflegekräfte bestmöglich dabei unterstützen, in ihrem anspruchsvollen und vielseitigen Beruf stets auf dem Laufenden zu sein. Denn Aus- und Fortbildung sowie Weiterqualifizierung sind die Grundlagen für eine kompetente, bedarfsgerechte Pflege“, erklärt Carmen Happe, Programmbereichsleiterin Pflege bei Thieme. „In Kooperation mit dem Deutschen Pflegetag können wir viel bewirken“, ist sie überzeugt.

Lutz Bandte, Geschäftsführer der Schlüterschen, erklärt: „Über die fortlaufende Partnerschaft mit Thieme freuen wir uns sehr – sowohl in unserer Rolle als Veranstalter des Pflegetags als auch als kollegial verbundener Verlag. Wir sind beide Mediendienstleister, die der Pflege eine Stimme geben, die für und über die Branche berichten und mit ihr im engen Dialog stehen.“

Vom 14. bis 16. März 2019 findet Deutschlands führender Pflegekongress zum bereits sechsten Mal statt. Der Deutsche Pflegetag ist eine Veranstaltung des Deutschen Pflegerats e. V. und der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, auf der Experten und Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesellschaft gemeinsam die Zukunft der Pflege gestalten. Über 10 000 Besucher aus der Branche werden zum Kongress erwartet, der unter dem Motto „Gepflegt in die Zukunft – JETZT“ steht.

Neben Fachvorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen liegt der Fokus vor allem auf dem Netzwerken und dem Austausch der Teilnehmer untereinander – sei es bei den vielseitigen Weiterbildungsangeboten, der Fachausstellung oder der Abendveranstaltung. Das breit gefächerte Programm behandelt dabei auch Trendthemen der Branche, unter anderem die Umsetzung der Pflegeberufereform, neue Versorgungsformen sowie Chancen und Risiken der freien Marktwirtschaft im Pflegebereich.

Weitere Informationen unter: www.deutscher-pflegetag.de.

Messestand des Georg Thieme Verlags beim Deutschen Pflegetag

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist Organisator des Deutschen Pflegetags und einer der führenden Anbieter von Fachinformationen und Branchenverzeichnissen in Deutschland. Als Mediendienstleister im Bereich Gesundheit und Pflege umfasst das Portfolio der Schlüterschen unter anderem das Portal pflegen-online.de, das digitale Pflegemagazin Lebenlang sowie zahlreiche Fachbücher.

Pressekontakt Schlütersche

Christiane Pitschke
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Telefon: (0511) 8550-8355
pitschke@schluetersche.de
www.schluetersche.de

 

Über die Thieme Gruppe

Thieme ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Das Familienunternehmen entwickelt mit seinen über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern digitale und analoge Angebote in Medizin und Chemie. Die internationale Unternehmensgruppe mit weltweit 11 Standorten nutzt dafür ein breites Experten- und Partnernetzwerk sowie die qualitativ hochwertigen Inhalte aus 170 Fachzeitschriften und 4400 Buchtiteln. Mit ihren Lösungsangeboten unterstützt Thieme relevante Informationsprozesse in der Wissenschaft, in Ausbildung und Patientenversorgung. Medizinstudierende, Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie alle an Gesundheit Interessierten stehen hierbei im Mittelpunkt. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, ihnen genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben.

Pressekontakt Thieme

Carola Schindler
Thieme Kommunikation
in der Georg Thieme Verlag KG
ein Unternehmen der Thieme Gruppe
Telefon: (0711) 8931-488
carola.schindler@thieme.de
www.thieme.de

von Olaf Schulz