Aus Beteiligung wird Übernahme: Schlütersche übernimmt digitalen Fachverlag Carry-On Trade Publishing zum 1. Juli 2017

Hannover/Berlin, 30. Juni 2017. Der im Herbst 2014 von den Gründern von Carry-On Publishing und der Schlüterschen als Gemeinschaftsprojekt gestartete digitale Fachverlag Carry-On Trade Publishing (COTP) wird zum 1. Juli von der Schlüterschen Verlagsgesellschaft übernommen. Zuletzt hielt die Schlütersche Anteile in Höhe von 30 Prozent. Durch die Aufstockung baut die Schlütersche somit nicht nur das Digitalgeschäft, sondern auch den Bereich Pflege strategisch weiter aus.

Aus Beteiligung wird Übernahme: Schlütersche übernimmt digitalen Fachverlag Carry-On Trade Publishing zum 1. Juli 2017

Hannover/Berlin, 30. Juni 2017. Der im Herbst 2014 von den Gründern von Carry-On Publishing und der Schlüterschen als Gemeinschaftsprojekt gestartete digitale Fachverlag Carry-On Trade Publishing (COTP) wird zum 1. Juli von der Schlüterschen Verlagsgesellschaft übernommen. Zuletzt hielt die Schlütersche Anteile in Höhe von 30 Prozent. Durch die Aufstockung baut die Schlütersche somit nicht nur das Digitalgeschäft, sondern auch den Bereich Pflege strategisch weiter aus.

Das innovative Verlagskonzept speziell für Fachzielgruppen bekommt ein neues Zuhause. Rund drei Jahre nach Gründung des digitalen Verlags übernimmt die Schlütersche Verlagsgesellschaft Carry-On Trade Publishing, bei dem das E-Magazin Lebenlang sowie das digitale Kammermagazin „PFLEGEKAMMER interaktiv“ der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz verlegt wird. Die Gründer von Carry-On Publishing, Antonia Sutter, Theresa Neubauer und Alex Sutter, fokussieren sich nach gemeinsamer unternehmerischer Aufbauarbeit mit der Schlüterschen bei der COTP nun wieder auf ihr digitales Lifestylemagazin „sisterMAG“ und die Content Produktionsunit „sisterMAG Studio“.

Nadine Steinmetz
Nadine Steinmetz
Cristopher Santos

Die Geschäftsführung wird Nadine Steinmetz übernehmen, die aktuell bereits Mitglied der Geschäftsleitung von COTP ist, und zukünftig direkt an Lutz Bandte berichten wird.

„In den letzten drei Jahren hat sich die Zusammenarbeit mit Carry-On Trade Publishing immer weiter intensiviert – nicht zuletzt auch durch die gemeinsame Herausgabe des Kammermagazins für die Pflegekammer Rheinland-Pfalz in Print und digital in diesem Jahr. Die Übernahme von COTP ist für uns daher der nächste logische Schritt zur gemeinsamen Ausgestaltung des Bereichs Pflege“, erläutert Lutz Bandte, Geschäftsführer der Schlüterschen Verlagsgesellschaft.

Nadine Steinmetz, neue Geschäftsführerin von Carry-On Trade Publishing, ergänzt: „Das Thema Pflege ist ein gesamtgesellschaftliches Thema. Entsprechend bündeln wir alle Aktivitäten und Kompetenzen, wie beispielsweise auch den Deutschen Pflegetag und die Organschaft der ersten Landespflegekammer unter dem Dach der Schlüterschen Verlagsgesellschaft. Wir können durch die Übernahme nun noch intensiver mit der professionellen Pflege kooperieren.“

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist ein Mediendienstleister für kleine und mittlere Unternehmen. Für ihre Kunden entwickelt die Schlütersche Werbe- und Marketingkonzepte – digital, in Print oder crossmedial, alles aus einer Hand.

Das Service-Angebot umfasst unter anderem Einträge in Branchenverzeichnissen, die Erstellung von Unternehmenswebseiten und Suchmaschinenmarketing zur optimalen Sichtbarkeit im Web. Daneben verfügt die Schlütersche über ein umfangreiches Branchenwissen: Mehr als 30 Fachzeitschriften und -zeitungen, Online-Medien, zahlreiche Bücher sowie branchenrelevante Fachveranstaltungen gehören zum Portfolio. Das Ziel der Schlüterschen ist es, durch die Verbindung von Branchenexpertise und Mediendienstleistungen den idealen Marketing-Auftritt ihrer Kunden zu ermöglichen.

Über Carry-On Trade Publishing

Carry-On Trade Publishing (COTP) ist ein rein digitales Medienhaus mit Sitz in Berlin. Mit seinen Publikationen spricht COTP die unterschiedlichen Leserinnen und Leser aus den Bereichen professionelle Pflege, pflegende Angehörige und pflegeinteressierte Best Ager an. Bekannte Themenfelder wie „Pflege, Gesundheit und Gesunderhaltung“ neu zu denken und Inhalte zu entwickeln, die den Informationsaustausch zwischen den Zielgruppen fördern und in Summe für eine höhere Aufgeklärtheit im Kontext Pflege und Gesundheit sorgen, ist das Ziel.

Pressekontakt Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Hanne Jungclaus
Leitung Unternehmenskommunikation
jungclaus@schluetersche.de
Telefon: 0511 – 8550 2447

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
www.schluetersche.de