Ausbildung bei der Schlüterschen

Medien sind spannend, bunt und bilden die öffentliche Meinung. Bewerbt euch jetzt für einen Ausbildungsplatz!

Ausbildung bei der Schlüterschen

Ihr wollt eintauchen in die Welt der Medien und eine anspruchsvolle Ausbildung bei einem modernen Mediendienstleister im Herzen Hannovers absolvieren? Hier seid ihr richtig! Ob im Marketing, Vertrieb oder in den Serviceabteilungen, die Auszubildenden lernen bei uns, wie Medienprodukte entstehen – Print und Online.

Die Schlütersche bildet in folgenden zwei Berufen aus:

  • Medienkaufleute Digital und Print: Vom Anzeigenverkauf über die Produktentwicklung bis hin zum Vertrieb, Medienkaufleute können nach ihrer Ausbildung fast überall im Verlag eingesetzt werden.
  • Kaufleute für Dialogmarketing: Diese online-affinen Verkäufer/innen und Berater/innen sind die Schnittstelle zu unseren Kunden.

Ausbildung im dualen System

Die Ausbildung besteht sowohl aus Praxisphasen im Unternehmen als auch aus theoretischen Bestandteilen in der Berufsschule und ist auf drei Jahre ausgelegt. Der Schulunterricht besteht aus sogenannten Lernfeldern – das sind Themenbereiche wie Rechnungswesen, Marketing oder Vertrieb, die als einzelne Fächer in das Zeugnis einfließen. Nach eineinhalb Jahren findet die Zwischenprüfung statt, am Ende der Ausbildung wartet die Abschlussprüfung. Im Betrieb durchlaufen die Auszubildenden bei der Schlüterschen alle relevanten Abteilungen. Die jeweilige Dauer des Aufenthalts hängt dabei sowohl von betrieblichen Abläufen als auch vom Ausbildungsrahmenplan ab.

Fortbildung

Um die Azubis optimal auf die Abschlussprüfung vorzubereiten, bietet die Schlütersche eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungen an – für unsere Azubis kostenlos! Dazu gehören zum Beispiel Seminare in folgenden Themengebieten:

• Online-Marketing
• Business-Englisch
• Rechnungswesen
• Projektmanagement
• Produktportfolio
• Auftritt und Etikette

Unterstützung während der gesamten Ausbildung

Durch ein bewährtes Bildungssystem während der gesamten Ausbildungszeit sind die Azubis nie allein: Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte sind ständige Begleiter bei fachlichen und organisatorischen Fragen.

Du bist neugierig geworden? Bewirb Dich jetzt als Medienkaufmann/-kauffrau Digital und Print oder als oder als Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing!