Die Schweizer Baustoff-Industrie

DSB Die Schweizer Baustoff-Industrie liefert lückenlose Informationen über Gewinnung, Aufbereitung und Verwendung von Massenbaustoffen in der Schweiz. Sie ist offizielles Organ des Schweizerischen Fachverbandes der Kies- und Betonindustrie (FSKB), des Fachverbandes Schweizerische Mischgut-Industrie (SMI) und des Fachverbandes Schweizerische Hartsteinbrüche (VSH).

Die Schweizer Baustoff-Industrie

Themen: Gewinnung, Aufbereitung und Verwendung von Kies, Sand, Schotter, Splitt, Ziegel, Zement, Beton und Asphalt in der Schweiz, neue wissenschaftliche Erkenntnisse, technische Entwicklungen und praxisnahe Reportagen

Zielgruppe: nationale und internationale Mitglieder der Verbände und Entscheider in Bauunternehmen, Industrie und Behörden, Verwender von Massenbaustoffen, wie z.B. Betonverarbeiter und Bauunternehmen aus Hoch-, Tief- und Straßenbau

Erscheinungsweise: sechs Ausgaben im Jahr

Druckauflage: ca. 2.600 Exemplare

Das sollten Sie wissen: Die Schweizer Baustoffindustrie ist offizielles Organ des Schweizerischen Fachverbandes der Kies- und Betonindustrie (FSKB), des Fachverbandes Schweizerische Mischgut-Industrie (SMI) und des Fachverbandes Schweizerische Hartsteinbrüche (VSH).


baunetzwerk.biz

baunetzwerk.biz bietet Ihnen einen Mix aus aktuellen Meldungen, fundierten Hintergrundinformationen, Interviews mit interessanten Persönlichkeiten und jede Menge Servicethemen. Hier lesen Sie aktuelle Stellenangebote, finden in unserem Veranstaltungskalender Termine rund um Messen, Tagungen oder Fortbildungen oder nehmen an aktuellen Umfragen teil.

Besuchen Sie gerne unser Online-Portal.


Newsletter

Regelmäßig alle 14 Tage versorgen wir Sie in unseren drei Themen-Newslettern „Asphalt & Bitumen, Straßen- & Tiefbau und Steinbruch & Sandgrube“ mit einem Mix aus spannenden und aktuellen Themen.
 
 Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung