Neues Design, inhaltlich noch praxisnäher: Der Praktische Tierarzt frisch aufgelegt

Hannover, 7. April 2017. Mit der April-Ausgabe startet die Fachzeitschrift Der Praktische Tierarzt bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft in neuem Gewand. Die verlagseigene Vet-Redaktion informiert prägnant und jetzt noch übersichtlicher mit neuen Formaten. Dafür recherchieren die Redakteurinnen vor Ort bei praktizierenden Kollegen und in veterinärmedizinischen Einrichtungen.

Neues Design, inhaltlich noch praxisnäher: Der Praktische Tierarzt frisch aufgelegt

Hannover, 7. April 2017. Mit der April-Ausgabe startet die Fachzeitschrift Der Praktische Tierarzt bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft in neuem Gewand. Die verlagseigene Vet-Redaktion informiert prägnant und jetzt noch übersichtlicher mit neuen Formaten. Dafür recherchieren die Redakteurinnen vor Ort bei praktizierenden Kollegen und in veterinärmedizinischen Einrichtungen.

Relevante Informationen, anschauliche Formate

„Informationen zum Praxismanagement stehen nun bewusst weiter vorn im Heft. Diese Themen werden für den Praktiker immer wichtiger. Da viele Tierärzte sich aber nur ungern damit auseinandersetzen, stellen wir die Inhalte im Praxisteil leicht verdaulich dar“, erläutert Dr. Karin Lason, Chefredakteurin von Der Praktische Tierarzt. Ein Beispiel hierzu ist die Bedeutung von Social Media zur Kundenbindung ‒ die Redaktion besuchte dafür in der aktuellen April-Ausgabe Ralph Rückert, den bloggenden Tierarzt.

Komplexe Themen noch eingängiger vermitteln ‒ das setzt die Redaktion auch im Fachteil um. Jeder wissenschaftlich begutachtete Artikel erhält ab sofort einen Kasten mit dem „Fazit für die Praxis“. Den Fachteil ergänzen außerdem weitere Formate: Die vielgeschätzten Journal Clubs reichern die Tierärztinnen in der Redaktion zum Teil mit Interviews mit den Autoren der Originalstudien an.

Auch Vorträge von Fachkongressen und Neuigkeiten aus Forschungsgruppen an Universitäten und Instituten  werden praxisnah und leicht verständlich im Fachteil mit eingebunden.

Nicht nur im Fachteil: Leser werden zu Autoren

Zeitschriften leben von der Kommunikation mit ihren Lesern. Im erweiterten Teil Vermischtes gibt ihnen Der Praktische Tierarzt eine Plattform für den Austausch untereinander und mit der Redaktion. Neben dem Abdruck klassischer Leserbriefe können nun unter anderem eigene spannende Röntgenbilder vorgestellt und lehrreiche Erfahrungen in Anekdoten mitgeteilt werden.

Zusätzlich zur inhaltlichen Tiefe soll Der Praktische Tierarzt seinen Lesern mit dem frischen Layout und den neuen Formaten vor allem auch viel Freude machen. Meinungen und Rückmeldung zum Relaunch nimmt die Vet-Redaktion der Schlüterschen unter Redaktion-DerPraktischeTierarzt@Schluetersche.de gerne entgegen.

Über Der Praktische Tierarzt und vetline.de

Der Praktische Tierarzt  ist das offizielle Organ des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) und erreicht monatlich rund 8.000 praktizierende Tierärztinnen und Tierärzte. Die Fachzeitschrift berichtet gegliedert nach den Fachgebieten Kleintier, Pferd und Nutztier über Aktuelles aus der Tiermedizin. Vorgestellt werden Fallberichte, Originalarbeiten, Beiträge zur ATF-anerkannten Fortbildung sowie Übersichtsarbeiten zu klinischen Themen, zur Diagnostik und Therapie sowie zu einzelnen Erkrankungen. Beiträge über Praxismanagement und Marketing ergänzen das breite Themenspektrum.

vetline .de  ist das Tierärzteportal der Schlüterschen Verlagsgesellschaft und bietet ein umfangreiches Facharchiv, interaktive Fortbildungen, Stellenanzeigen, Termine sowie aktuelle Meldungen aus der Branche.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist ein Mediendienstleister für kleine und mittlere Unternehmen. Für ihre Kunden entwickelt die Schlütersche Werbe- und Marketingkonzepte – digital, in Print oder crossmedial, alles aus einer Hand.

Das Service-Angebot umfasst unter anderem Einträge in Branchenverzeichnissen, die Erstellung von Unternehmenswebseiten und Suchmaschinenmarketing zur optimalen Sichtbarkeit im Web. Daneben verfügt die Schlütersche über ein umfangreiches Branchenwissen: Mehr als 30 Fachzeitschriften und -zeitungen, Online-Medien, zahlreiche Bücher sowie branchenrelevante Fachveranstaltungen gehören zum Portfolio. Das Ziel der Schlüterschen ist es, durch die Verbindung von Branchenexpertise und Mediendienstleistungen den idealen Marketing-Auftritt ihrer Kunden zu ermöglichen.

Pressekontakt

Olaf Schulz
Unternehmenskommunikation
olaf.schulz@schluetersche.de
Telefon: 0511 8550-1168

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
https://www.schluetersche.de

Redaktion

Dr. med. vet. Karin E. Lason 
Chefredaktion Der Praktische Tierarzt und vetline.de
lason@schluetersche.de
Telefon: 0511 8550-2556

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
http://www.schluetersche.de