Willkommen im Pressebereich der Schlüterschen

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Neuigkeiten der Schlüterschen Verlagsgesellschaft. Sie haben allgemeine Pressefragen zur Schlüterschen? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

16. Juni 2021

Jürgen Führer und Lutz Bandte geben bekannt, dass das Deutsche Tierärzteblatt zur Schlüterschen wechselt

Hannover, 16. Juni 2021 – Das Deutsche Tierärzteblatt, das seit 2017 im Deutschen Ärzteverlag erscheint, wechselt zum 31.12.2021 den Verlag. In Zukunft erscheint das offizielle Organ der Bundestierärztekammer bei der Schlüterschen. Dies teilten Jürgen Führer, Geschäftsführer des Deutschen Ärzteverlags, und Lutz Bandte, Geschäftsführer der Schlüterschen Fachmedien GmbH, heute in einer gemeinsamen Erklärung mit. Mehr lesen

15. Juni 2021

In der Pflege verdienen Frauen im Durchschnitt schlechter als Männer

Hannover, 15. Juni 2021. Aktuelle Zahlen des Bundesamts für Statistik (Destatis) für 2020 zeigen: Auch wenn weibliche Pflegekräfte genauso qualifiziert sind wie ihre männlichen Kollegen und genauso viele Wochenstunden arbeiten, erhalten sie im Durchschnitt weniger Gehalt. Mehr lesen

11. Juni 2021

Studie von Gelbe Seiten zu KMU und Social Media

Soziale Medien und andere digitale Kanäle bieten Unternehmen neue Möglichkeiten, Kunden anzusprechen. Doch viele kleine und mittelständische Betriebe schrecken davor zurück, wie eine Studie zeigt. Damit verschenken Unternehmen großes Potential. Mehr lesen

Pressekontakt

Christiane Pitschke

Unternehmenskommunikation
pitschke@schluetersche.de

Telefon 0511 8550-8355

Olaf Schulz

Unternehmenskommunikation
olaf.schulz@schluetersche.de
Telefon: 0511 8550-1168

Erfahren Sie mehr…

Karriere

Erfahren Sie mehr darüber, was das Arbeiten bei der Schlüterschen auszeichnet und sehen Sie sich aktuelle Stellenausschreibungen an.

Presse & News

Hier können Sie aktuelle Pressemitteilungen der Schlüterschen Mediengruppe lesen und Materialien herunterladen. Unsere Presse-Kontakte sind bei Fragen gern für Sie da.

Unternehmen

Erfahren Sie mehr zu unserer Mediengruppe, der über 270-jährigen Geschichte und erleben Sie, wofür die Schlütersche heute steht.