Virtual Reality, Apps und E-Learning: Schlütersche zeigt digitale Innovationen für die Pflege

Hannover, 22. März 2017. Professionelle Pflege setzt praxisnahes Fachwissen voraus. Im arbeitsintensiven Berufsalltag immer auf dem Laufenden zu bleiben, ist dabei für Pflegekräfte eine besondere Herausforderung. Mit neuen digitalen Angeboten stellt die Schlütersche Verlagsgesellschaft jetzt innovative Lösungen bereit, damit Pflegende sich aktuell informieren und weiterbilden können.

Virtual Reality, Apps und E-Learning: Schlütersche zeigt digitale Innovationen für die Pflege

Hannover, 22. März 2017. Professionelle Pflege setzt praxisnahes Fachwissen voraus. Im arbeitsintensiven Berufsalltag immer auf dem Laufenden zu bleiben, ist dabei für Pflegekräfte eine besondere Herausforderung. Mit neuen digitalen Angeboten stellt die Schlütersche Verlagsgesellschaft jetzt innovative Lösungen bereit, damit Pflegende sich aktuell informieren und weiterbilden können. Vom komplett überarbeiteten Portal pflegen-online.de über eine Lernkarten-App und E-Learning-Angebote bis zu einer VR-Simulation, die Nutzer in die Erfahrungswelt eines Demenzkranken versetzt: Beim Deutschen Pflegetag 2017, der vom 23. bis 25. März in Berlin stattfindet, zeigt die Schlütersche ihre Ideen für die Pflege.

„Als ausführender Veranstalter des Deutschen Pflegetags freuen wir uns sehr, auch inhaltliche Akzente im Kongressprogramm und auf der begleitenden Fachmesse zu setzen“, sagt Lutz Bandte, Geschäftsführer der Schlüterschen. „Unsere gesamte Expertise als Mediendienstleister fließt in die Entwicklung von neuen Services, die Pflegende einfach und direkt über ihre digitalen Endgeräte nutzen können.“

Das übergreifende Schwerpunktthema der Schlüterschen beim Deutschen Pflegetag 2017 ist Demenz. Hierbei beschreitet das Unternehmen neue Wege: Ein speziell entwickelter 360-Grad-Film gibt per Virtual Reality erstmals einen Einblick in die Welt eines Demenzkranken. Das Ziel: Pflegekräfte können sich besser in die Wahrnehmung ihrer Patienten versetzen und stärken so ihr Einfühlungsvermögen. Das bundesweit einzigartige Filmprojekt feiert seine exklusive Premiere am Stand der Schlüterschen auf dem Deutschen Pflegetag – mehrere Demostationen stehen zum Ausprobieren bereit.

E benfalls erstmalig öffentlich präsentiert wird die neue App „PflegeLeicht“. Diese Lernkarten-App basiert auf dem Lernspiel „Examinator“ und erleichtert professionell Pflegenden ebenso wie Auszubildenden und pflegenden Angehörigen auf spielerische Art und Weise das Lernen und die Weiterbildung. Neben Fragen aus dem Examinator sind weitere Fragen zum Thema Demenz ohne Zusatzkosten integriert, weitere Inhalte sind geplant.

Ein Ausblick auf ein neues E-Learning-Portal rundet die Weiterbildungs-Angebote ab. Darüber hinaus zeigt die Schlütersche die komplett überarbeitete Version der Webseite pflegen-online.de. Die Fachinhalte sind dank moderner Suchmaschinenoptimierung immer bedarfsgerecht zu finden und erscheinen im attraktiven Kacheldesign. Der begleitende Newsletter „Pflegebrief“ wird ebenfalls optimiert und liefert aktuelle Meldungen aus der Pflege direkt an die Zielgruppe.

Alle Neuerungen sind – zusammen mit einem umfassenden Programm an Fachbüchern – am Stand C02 der Schlüterschen beim Deutschen Pflegetag 2017 zu sehen.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist ein Mediendienstleister für mittelständische Unternehmen. Für ihre Kunden entwickelt die Schlütersche Werbe- und Marketingkonzepte – digital, in Print oder crossmedial, alles aus einer Hand.

Das Themenfeld Gesundheit und Pflege gehört zu den Kernkompetenzen der Schlüterschen: Das Portfolio umfasst in den Verlagsprogrammen Schlütersche Pflege und Brigitte Kunz Verlag eine Vielzahl von Pflegemedien für die Praxis mit dem Schwerpunkt auf Fachbüchern. Darüber hinaus ist der Verlag am Service-Portal pflege.de und am digitalen Pflegemagazin Lebenlang beteiligt.

Die Schlütersche hat langjährige Erfahrung in der Organisation von Fach-Veranstaltungen, Kongressen und Messen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Pflegerat e. V. veranstaltet das Unternehmen seit 2015 den Deutschen Pflegetag – den führenden Fachkongress im Bereich Pflege in Deutschland.

Pressekontakt Schlütersche

Hanne Jungclaus
Leitung Unternehmenskommunikation
jungclaus@schluetersche.de
Telefon: 0511 8550-2447

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
www.schluetersche.de