Weiteres Fachmagazin für die Schlütersche: PROTECTOR & WIK

Hannover, 6. März 2017. Das Fachmagazin PROTECTOR & WIK, das sich inhaltlich um die Themen Sicherheitstechnik und Wirtschaftsschutz dreht, wechselt vom I.G.T. Verlag Anfang April zur Schlüterschen Verlagsgesellschaft.

Weiteres Fachmagazin für die Schlütersche: PROTECTOR & WIK

Hannover, 6. März 2017. Das Fachmagazin PROTECTOR & WIK, das sich inhaltlich um die Themen Sicherheitstechnik und Wirtschaftsschutz dreht, wechselt vom I.G.T. Verlag Anfang April zur Schlüterschen Verlagsgesellschaft.

Nach dem Titel Auto Räder Reifen – Gummibereifung ist PROTECTOR & WIK der zweite Fachtitel-Zukauf in diesem Jahr. Das Fachmagazin erscheint ab dem 1. April 2017 bei der Schlüterschen.

„Aufgrund seiner inhaltlichen Ausrichtung passt der Titel PROTECTOR & WIK sowohl zu unseren Industriemedien, hat aber gleichzeitig auch Berührungspunkte mit anderen Segmenten in unserem Haus“, sagt Lutz Bandte, Geschäftsführer der Schlüterschen, über den Zukauf. „Gemeinsam mit dem bestehenden Redaktions- und Anzeigenteam werden wir den Titel weiterentwickeln und Synergien nutzen.“

PROTECTOR & WIK ist im deutschsprachigen Raum eine der führenden Fachzeitschriften auf ihrem Gebiet. Inhaltlich werden Themen wie Videoüberwachung, Einbruchschutz und Sicherheitsdienstleistungen, aber auch Sonderschutzfahrzeuge oder Versicherungen behandelt.

Das bestehende Team von PROTECTOR & WIK wird die Schlütersche am Standort Augsburg unterstützen und den Fachtitel sowie den Online-Auftritt weiterhin betreuen. Auch das redaktionelle Konzept und die Zielgruppenausrichtung werden beibehalten.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist ein Mediendienstleister für kleine und mittlere Unternehmen. Für ihre Kunden entwickelt die Schlütersche Werbe- und Marketingkonzepte – digital, in Print oder crossmedial, alles aus einer Hand.

Das Service-Angebot umfasst unter anderem Einträge in Branchenverzeichnissen, die Erstellung von Unternehmenswebseiten und Suchmaschinenmarketing zur optimalen Sichtbarkeit im Web. Daneben verfügt die Schlütersche über ein umfangreiches Branchenwissen: Mehr als 30 Fachzeitschriften und -zeitungen, Online-Medien, zahlreiche Bücher sowie branchenrelevante Fachveranstaltungen gehören zum Portfolio. Das Ziel der Schlüterschen ist es, durch die Verbindung von Branchenexpertise und Mediendienstleistungen den idealen Marketing-Auftritt ihrer Kunden zu ermöglichen.

Pressekontakt Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Hanne Jungclaus
Leitung Unternehmenskommunikation
jungclaus@schluetersche.de
Telefon: 0511 – 8550 2447

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
www.schluetersche.de