Zum Inhalt springen
© Roland Schneider Fotografie

Hannover, 25. Januar 2024. Zum 15. April 2024 wird Marco Fenske (39) Geschäftsführer und Chief Digital Officer der Schlüterschen Fachmedien. Zuvor war Fenske fünf Jahre lang Chefredakteur des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND).

Die 1747 gegründete Schlütersche Mediengruppe befindet sich in der größten digitalen Transformation ihrer Geschichte. Das Fachmedienportfolio des Verlags, das Fenske künftig verantworten wird, umfasst rund 35 Medienmarken mit Zeitschriften, Zeitungen, Büchern, Branchenportalen, Newslettern, Social-Media-Kanälen sowie führende B2B-Events und Ratgeberliteratur.  

„Ich freue mich außerordentlich, dass wir mit Marco Fenske eine herausragende Persönlichkeit der Branche hinzugewinnen, die uns mit ihrer Passion für Medien, vielen neuen Impulsen und dem richtigen Gespür für Trends sowie mutigen Entscheidungen dynamisch und erfolgreich in die Zukunft führen wird“, sagt Ingo Mahl, CEO der Schlüterschen Mediengruppe, „Marco Fenske vereint als renommierter Journalist, leidenschaftlicher und erfahrener Medienmanager sowie erfolgreicher Digitalisierungsexperte genau das, was wir für die konsequente Weiterentwicklung unseres Fachmedienportfolios und die erfolgreiche Umsetzung unserer Gesamtstrategie „Schlütersche 2027“ hin zu einem digital- und nutzwertorientierten sowie hocheffizient arbeitenden Medienhaus benötigen.“   

Insgesamt neun Jahre lang hat Marco Fenske mit dem in Hannover ansässigen RedaktionsNetzwerk Deutschland eines der größten und meistzitierten journalistischen Netzwerke des Landes mit aufgebaut, etabliert und digitalisiert, die vergangenen fünf Jahre davon als Chefredakteur. Die Madsack Mediengruppe, der das RND angehört, hat Fenske sowohl als „Journalist des Jahres” als auch als „Unternehmer des Jahres” ausgezeichnet.   

Fenske: „Durch Relevanz entsteht Reichweite, durch Reichweite entsteht Revenue”  

Marco Fenske: „Ich freue mich sehr auf die spannende Transformationsaufgabe, gemeinsam mit dem gesamten Team ein starkes Produktfundament kreativ auszubauen, konsequent zu digitalisieren und erfolgreich für die Zukunft aufzustellen. Durch Relevanz entsteht Reichweite, durch Reichweite entsteht Revenue – das Potenzial für Fachmedien ist sehr groß. Gemeinsam werden wir Antworten auf die Fragen finden, wie wir mit relevantem Content, innovativen Aufbereitungen und zielgruppenspezifischen Ausspielungen unsere Reichweiten, Nutzerbindungen und Werbeerlöse signifikant steigern können”, so Fenske weiter.  

Lutz Bandte, derzeit gemeinsam mit Ingo Mahl Geschäftsführer der Schlüterschen Fachmedien GmbH, hat sich entschieden, die Schlütersche im Laufe des Jahres 2025 zu verlassen. Bis dahin wird er die Geschicke der Fachmedien weiter mitgestalten.   

Bild: Roland Schneider Fotografie

Über die Schlütersche Fachmedien GmbH  

Die Schlütersche Fachmedien GmbH ist ein Tochterunternehmen der Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG und bildet zusammen mit weiteren Unternehmen die Schlütersche Mediengruppe. Die „Schlütersche“ wurde 1747 gegründet. Mit ihren Fachmedien bietet die Schlütersche ein breitgefächertes und praxisorientiertes Portfolio an Fachzeitschriften, Branchenportalen, Fachbüchern, Events und eLearning-Angeboten in den Segmenten Industrie, Handwerk, Bau, Pflege, Kfz/Mobilität und Tiergesundheit an. Ergänzt wird das Portfolio durch die Ratgeberliteratur des Humboldt-Buchverlags.  

Daneben unterstützt die Schlütersche Unternehmen und Entscheider:innen durch die Bereitstellung wichtiger Branchen- und Fachinformationen sowie Marketing- und Kommunikationslösungen bei der Unternehmensführung. 

Weitere Geschäftsfelder der Schlüterschen sind kommunale Wirtschaftsmedien und Ausbildungsratgeber.   

Durch die Verbindung von Fach- und Branchenexpertise mit einer Vielzahl von Medien- und Kommunikationsdienstleistungen ermöglicht die Schlütersche ihren Zielgruppen stets maßgeschneiderte Lösungen.  

Weitere Informationen unter schluetersche.de.  

Pressekontakt 

Monika Schröder
Unternehmenskommunikation
presse@schluetersche.de
Telefon: 0511 8550-8355  

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
www.schluetersche.de

Datenschutz
Wir, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: